Sofortverweise:

Hauptinhalt:

Jahrestagung Ländliche Entwicklung: Energieversorgung und ländliche Räume

Energie.jpg (138 KB)

Am 16. Mai findet die diesjährige Jahrestagung Ländliche Entwicklung des Forum Ländlicher Raum – Netzwerk Brandenburg statt. Unter dem Motto „Land.Leben.Nachhaltigkeit. – Energieversorgung und Ländliche Räume“ konzentriert sich die Veranstaltung in diesem Jahr darauf, wie Menschen an der Energiewende und –versorgung in peripheren Gebieten beteiligt werden können. Als Regionalmanagement der LAGn Ostprignitz-Ruppin und Havelland beschäftigen wir uns intensiv damit, wie ländliche Räume vorhandene Potenziale nutzen und von der Wertschöpfung durch Energie vor Ort profitieren können (beispielsweise im Rahmen der letzten Havelland-Konferenz).

 

Wir freuen uns, dass unser Geschäftsführer Frank Baumann den Workshop „LEADER und die Energieversorgung in Ländlichen Räumen“ bei der Tagung moderieren und begleiten wird.

 

Im Rahmen des Workshops werden die folgenden Fragestellungen beleuchtet: 

 

  • Energieerzeugung aus regenerativen Quellen: Was können ländliche Regionen in Brandenburg dazu beitragen, um eine klimafreundliche Zukunft zu gestalten?
  • Welche Ansätze könnten das sein und was braucht es dazu? Welcher Mehrwert ergibt sich für ländliche Regionen dadurch?
  • Welche Problemfelder sind damit verbunden?

 

Die Veranstaltung findet in der Heimvolkshochschule am Seddiner See statt. Von 10.00 – 16.00 Uhr erwarten Sie Inputs, 5 Workshops sowie eine Gesprächsrunde zum Thema „Energiewende vor Ort“. Herzlich eingeladen sind alle Akteur*innen des ländlichen Raum Brandenburgs sowie interessierte Bürger*innen und Stakeholder. Das detaillierte Programm finden Sie hier. Die Anmeldung ist noch bis zum 05. Mai 2024 geöffnet.