Sofortverweise:

Hauptinhalt:

Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist

Dipl.-Ing. Frank Baumann

BÜRO BLAU – räume. bildung. dialoge. gemeinnützige GmbH

Mansfelder Straße 48

D-10709 Berlin

Tel. 030 – 63 960 37-0

Fax  030 – 63 960 37-27

kontakt[at]bueroblau.de

www.bueroblau.de

2. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur, soweit dies für unsere Leistungen und das Funktionieren dieser Website erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt regelmäßig nur nach Ihrer Einwilligung. Ausnahmsweise verarbeiten wir Ihre Daten auch dann, wenn eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden. Wenn Sie dieses Formular nutzen, werden die folgenden Daten an uns übermittelt und von uns gespeichert:

  1. Ihre E-Mail-Adresse
  2. der von Ihnen eingetragene Betreff und der Inhalt der Nachricht.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

 

Alternativ können Sie uns über die bereitgestellten E-Mail-Adressen kontaktieren. In diesem Fall werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die Daten werden ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen verwendet.

3. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für die Verarbeitung personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

 

Für die Anbahnung oder Abwicklung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und BÜRO BLAU dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten dieses erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Die berechtigten Interessen unseres Unternehmens beziehen sich auf:

  1. die Aufnahme und das Aufrechterhalten einer Kommunikation zwischen Ihnen und BÜRO BLAU
  2. die Bereitstellung von Informationen durch BÜRO BLAU.
  3. die Anbahnung oder Abwicklung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und BÜRO BLAU.

4. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular oder Ihrer E-Mail dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und der Kommunikation mit Ihnen.

5. Speicherdauer und Datenlöschung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies in Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem o.g. Verantwortlichen zu:

 

a) Auskunftsrecht

Sie können eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie folgende Informationen verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  4. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

 

b) Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung, sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

 

c) Recht auf Löschung

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit einer formlosen E-Mail an kontakt[at]bueroblau.de zu widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe von BÜRO BLAU für die Verarbeitung vor.
  3. Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

7. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir überarbeiten diese Datenschutzerklärung bei Bedarf. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite.

 

Stand: Januar 2019