Sofortverweise:

Hauptinhalt:

Nachrichten.

News

Täglich freuen wir uns über kleine und große Höhepunkte in unserer Arbeit – sei es das anerkennende Feedback eines Workshop­teilnehmers oder die Auswahl des BÜRO BLAU in einem Interessen­bekundungs­verfahren. An einigen Highlights wollen wir Sie gerne teilhaben lassen und auf diesem Weg einen lebendigen Eindruck vermitteln, was uns wirklich wichtig ist.

Thumbnail der Stellenausschreibung für Sozialpädagoge*in / medienpädagogische Mitarbeiter*in

Mitarbeiter*in für Dialogprozess mit Migrantenorganisationen gesucht!

BÜRO BLAU steht für Empowerment, Partizipation und Dialog in der Stadt- und Regionalentwicklung. Für den Programmdialog zum Partizipations- und Integrationsprogramm sowie weitere Projekte suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams. Wir freuen uns auf Ihre Kreativität und Eigeninitiative!

... mehr zu "Mitarbeiter*in für Dialogprozess mit Migrantenorganisationen gesucht!"

 
Thumbnail der Stellenausschreibung für Sozialpädagoge*in / medienpädagogische Mitarbeiter*in

Medienpädagogisch versierte*r Sozialpädagoge*in gesucht!

BÜRO BLAU steht für Empowerment, Partizipation und Dialog in der Stadt- und Regionalentwicklung. Für unser Projekt "Digital ankommen in Arbeit" (DiakommA) suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams. Und wir freuen uns auf Ihre Kreativität und Eigeninitiative!

... mehr zu "Medienpädagogisch versierte*r Sozialpädagoge*in gesucht!"

 
Thumbnail der Stellenausschreibung für Sozialpädagoge*in / medienpädagogische Mitarbeiter*in

Medien- / Sozialpädagoge*in bzw. medienpädagogische*r Projektmitarbeiter*in gesucht!

BÜRO BLAU steht für Empowerment, Partizipation und Dialog in der Stadt- und Regionalentwicklung. Für unsere pädagogischen Projekte suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams. Und wir freuen uns auf Ihre Kreativität und Eigeninitiative!

... mehr zu "Medien- / Sozialpädagoge*in bzw. medienpädagogische*r Projektmitarbeiter*in gesucht!"

 

Einladung zur Klausurtagung der LAG Ostprignitz-Ruppin

Vorteile und Ressourcen von ländlichen Räumen entwickeln sich zunehmend zu einem wirtschaftlichen Standortfaktor. Regionalität wird als verkaufsfördernde Marke gepriesen, Entschleunigung und Ruhe dienen als Nährboden für kreative und innovative Lösungen, im Austausch zwischen Menschen aus Land und Stadt entstehen neue Produkte und Dienstleistungen. Unterschiedlichste Akteure – junge Talente und kreative Pioniere, etablierte kleine und mittlere Unternehmen, Start-ups und regionale Player – erleben und gestalten diesen Wandel der Wirtschaft. Dabei verschiebt sich die Perspektive von der strukturschwachen Region hin zum ländlichen Innovationsraum für neue Arbeitsmodelle, Unternehmensansätze, Prozesse und Produkte

... mehr zu "Einladung zur Klausurtagung der LAG Ostprignitz-Ruppin"

 

Mehr Nachrichten:: | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 |